Vorstellung

Jericho Informationstechnik GmbH

Individuelle Softwareentwicklung für Ihr Unternehmen - Jericho Informationstechnik GmbH, Software, Softwarenwicklung

Ziele und Leistungen von Jericho

Mit dem Ziel, Softwarelösungen zu entwickeln, die den individuellen Belangen der Unternehmen entsprechen und von diesen effizient und optimal eingesetzt werden können, gründete Markus Marienfeld im November 1999 die Firma Jericho Informationstechnik e.K. Seit 2006 firmiert das Unternehmen unter dem Namen Jericho Informationstechnik GmbH.

Das Unternehmen beschäftigt vier Mitarbeiter – allesamt langjährige Spezialisten im Bereich der Softwarenentwicklung für den professionellen Einsatz im kaufmännischen Bereich.

Unter der Vielfalt der am Markt erhältlichen Software-Systeme beanspruchen die Jericho-Produkte einen Sonderstatus. Einfache Bedienerführung und eine einheitliche Benutzeroberfläche stehen bei den Entwicklern von Jericho an erster Stelle.

Warum Software von Jericho?

Beim Einsatz von Standardsoftware werden oft nur ein Bruchteil der vorhandenen Funktionen tatsächlich genutzt. Gleichzeitig vermissen die Anwender wichtige Komponenten. Dadurch werden die Systeme sehr komplex, umständlich in der Bedienung und auftretende Probleme können nicht zufrieden stellend gelöst werden.

Jericho Informationstechnik arbeitet mit einem sehr schlanken Standard. Nur die tatsächlich von Ihnen benötigten Funktionen werden aktiviert bzw. realisiert. Dadurch erreichen Sie genau die Funktionalität, die Sie sich wünschen. Dabei bleibt die Software übersichtlich und leicht verständlich.

Jericho Informationstechnik arbeitet mit offenen Datenbanksystemen. So können Sie mit den gängigen Datenbankwerkzeugen (z.B. MS Access) auf die Datenbank zugreifen und Listen oder Auswertungen selbst erzeugen.

Die technisch einwandfreie Betreuung der Kunden ist auch bei großen Entfernungen gewährleistet. Dafür haben die Jericho-Entwickler ein auf Fernwartungssoftware basierendes Wartungskonzept entwickelt.

Warum wir Jericho heißen?

Im Jahr 1999 gründeten Markus Schulte und Gjevdet Zeciri ein Unternehmen, welches sich mit der Entwicklung im Internetbereich beschäftigte. Markus Marienfeld gründete ein Unternehmen für Softwareentwicklung im kaufmännischen Bereich. Da beide Unternehmen unter einem Namen auftreten wollten, waren die Jungunternehmer auf der Suche nach einem gemeinsamen Firmennamen. Bereits 1999 empfanden die Gründer die Spekulationen um die sogenannten Dotcom-Unternehmen (https://de.wikipedia.org/wiki/Dotcom-Blase) als stark übertrieben. Es wurde also ein konservativer Name gesucht, der sich von derzeitigen Unternehmen der „New Economy“ deutlich absetzte. Ein großes Unternehmenswachstum war nie geplant. Wir empfanden, dass der Name der Stadt „Jericho“ als „älteste Stadt der Welt“, die heute immer noch, zwar mit nur ca. 22.000 Einwohnern existiert, gut zu unserer Philosophie passt.

Wir sind Ihr richtiger Partner. Wir hören Ihnen zu!

Mit Softwarelösungen von Jericho sind Sie auf der richtigen Seite.
Sie erhalten keine Standardsoftware. Die Software wird auf ihre Bedürfnisse individuell zugeschnitten.
Seit mehr als 15 Jahren arbeiten wir mit einem sehr schlanken Standard.
Nur die tatsächlich von Ihnen benötigten Funktionen werden aktiviert bzw. realisiert.
Dadurch erreichen Sie mit der Software genau die Funktionalität, die Sie benötigen,
wobei die Software sehr einfach und übersichtlich bleibt.

 

Überzeugen Sie sich von unserer Software.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Kontakt


Jericho Informationstechnik GmbH
Markus Marienfeld
Splieterstraße 27
48231 Warendorf
Telefon: 0 25 81 / 82 30
Fax: 0 25 81 / 78 71 90
E-Mail: kontakt@jericho.de
Internet: www.jericho.de

Geschäftszeiten


Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr